Heizungsmodernisierung

Heizungsmodernisierung

Das Plus für Umwelt und Geldbeutel

Ihre Heizung ist 15 Jahre alt oder älter? Sie haben das Gefühl, Ihre Wohnung oder Ihr Büro wird nicht mehr ordentlich warm? Ihre Heizkosten sind in den letzten Jahren gestiegen? Dann ist es an der Zeit, eine Heizungsmodernisierung in Angriff zu nehmen. Grünbaum & Sorg ist Ihr Partner aus Nürnberg für die fachgerechte Beratung, Planung und Installation Ihrer neuen Heizungsanlage.

Wann sollte eine Heizung modernisiert werden?

Diese Frage lässt sich nicht pauschal beantworten. Je nach Heizungssystem, Wartungszyklus und Energieeffizienz Ihres Gebäudes sind unterschiedliche Faktoren ausschlaggebend für eine nötige Modernisierung. Allgemein gilt: Wenn Ihre Heizungsanlage 30 Jahre oder älter ist, sind Sie gesetzlich verpflichtet, sie auszutauschen. Aber bereits nach 15 Jahren ist es ratsam, sich eine Energieberatung einzuholen und über eine Modernisierung nachzudenken.
Wir empfehlen, eine Heizungsmodernisierung idealerweise im Frühjahr und Sommer durchzuführen, wenn auch ein mehrtägiger Ausfall der Heizung nicht spürbar ist.

Welche Heizung passt zu mir?

Unser Team berät Sie umfassend zu den verschiedenen Heizungsarten und Brennstoffen. Denn eine Heizung muss nicht nur zum Eigentümer passen, sondern auch zum jeweiligen Gebäude. Basierend auf Ihren Ansprüchen und den Gegebenheiten in Ihrem Gebäude schlagen wir Ihnen die besten Heizungsarten vor – von der klassischen Gas- oder Ölheizung über Hybridsysteme. Dabei beraten wir Sie auch ausführlich zu den möglichen Förderungsmitteln, die Sie beantragen können. Denn oft kann eine Heizungsmodernisierung durch die BAFA oder KfW gefördert werden.

Eine Heizungsmodernisierung spart bares Geld

Neben den verschiedenen Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten für eine Heizungsmodernisierung sparen Sie mit einem genau auf Ihre Gegebenheiten angepassten Heizungssystem auf Dauer bares Geld. Gerade alte Heizungssysteme nutzen die eingesetzten Brennstoffe oft nur noch unzureichend, der Wirkungsgrad wird schlechter. Eine moderne Heizungsanlage ist deutlich effizienter im Umgang mit den eingesetzten Brennstoffen, spart Ihnen so monatlich Geld und ist zeitgleich besser für die Umwelt.

Unser Angebot auf einen Blick:

Individuelle Planung und Beratung 

  • Basierend auf einer individuellen Bedarfsanalyse
  • Ausführliche Beratung zu Brennstoffen und Fördermitteln
  • Transparente Kostenaufstellung

Qualität vom Fachmann 

  • Ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller
  • Umfassende Service- und Garantieleistungen
  • Regelmäßiger Service und Wartung

Professionelle Installation 

  • Koordination aller beteiligten Gewerke
  • Individuelle Anpassung an Ihr Gebäude
  • Sorgfältige und termingerechte Ausführung

Heizungsmodernisierung

Zuverlässige Wärme, jederzeit

Eine Heizungsmodernisierung ist eine Investition, die einerseits wohlüberlegt, andererseits nicht aufgeschoben werden sollte. Nach 15 Jahren sollte eine Modernisierung in Betracht gezogen werden, bei 30 Jahre alten Anlagen ist sie sogar Pflicht. Grünbaum & Sorg unterstützt Sie mit einer umfassenden Beratung, Planung und termingerechten Installation bei Ihrer Heizungsmodernisierung in und um Nürnberg.

Wann und warum Sie Ihre Heizung modernisieren sollten

Pauschal kann nicht gesagt werden, wann eine Heizung modernisiert werden sollte. Es kommt auf die Heizungsart, den Wartungszyklus und den verwendeten Brennstoff an. Die Energieeffizienz Ihres Gebäudes ist ebenfalls ein großer Faktor. Daher ist es ratsam, nach spätestens 15 Jahren eine Energieberatung einzuholen, auf deren Basis berechnet werden kann, welche Einsparungen durch eine Heizungsmodernisierung möglich sind. Idealerweise sollte die Modernisierung im Frühjahr oder Sommer durchgeführt werden, wenn ein Heizungsausfall nicht wirklich spürbar ist.

Wir beraten Sie bei einer Modernisierung immer basierend auf der Energieberatung und empfehlen Ihnen die beste Heizungsart, von der klassischen Öl- oder Gasheizung über Hybridlösungen bis hin zu Wärmepumpen oder Biomasse-Heizungen. Denn Ihre Heizanlage muss nicht nur zu Ihnen, sondern auch zu Ihrem Gebäude passen.

Grünbaum & Sorg: Ihr Partner für die Heizungsmodernisierung

Unsere Experten helfen Ihnen nicht nur bei der Planung und Umsetzung, sondern beraten Sie auch ausführlich und umfassend zu den Fördermöglichkeiten bei einer Heizungsmodernisierung. Denn in vielen Fällen können Sie Fördermittel bei der BAFA oder der KfW beantragen und bares Geld sparen. Da alle modernen Heizungsanlagen eine bessere Energieeffizienz haben als alte Systeme, ist eine Förderung oft möglich – übrigens auch für eine Energieberatung!

Unser Angebot für Sie:

Individuelle Planung und Beratung

Wir beraten Sie basierend auf einer individuellen Bedarfsanalyse


Sie erhalten eine ausführliche Beratung zu Brennstoffen und Fördermitteln
Nach Vertragsabschluss erstellen wir eine transparente und bindende Kostenaufstellung

Qualität vom Fachmann

Wir verbauen ausschließlich Markenprodukte führender Hersteller


Sie profitieren von umfassenden Service- und Garantieleistungen
Wir kümmern uns um einen regelmäßigen Service und Wartung

Professionelle Installation

Wir koordinieren alle beteiligten Gewerke für Sie


Ihre Heizungsanlage wird individuell auf Ihr Gebäude abgestimmt
Wir versprechen eine sorgfältige und termingerechte Ausführung aller Arbeiten

Schnell und professionell zur neuen Heizung

Heizungswechsel im Komplettpaket

Planungssicherheit durch saubere Kalkulation

Sparen Sie bares Geld und wechseln jetzt Ihre Heizung!
Kompetente Beratung & Badplanung
Barrierefreiheit – Bäder mit System

Kontakt

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag:
7.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr

Freitag:
7.30-14.00 Uhr

X

Hinweis 3D-Badplaner

WIR EMPFEHLEN DIE DESKTOPVARIANTE

Nur in der Desktopvariante kann das Projekt von Ihrem Fachhandwerker weiter bearbeitet werden.
(Sie werden auf eine externe Seite weitergeleitet.)

WEITER

X

Hinweis zur Notrufnummer

Notrufnummer für unsere Bestandskunden.

Sie sind Bestandskunde bei uns? Dann helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie bei unserem Notruf anrufen.


Als Bestandskunde anrufen.

X